Salzgitter, 20.02.2018, von Philip Ziemek

Einsatz Baufachberater

Das THW als Dienstleister? Was soll das heißen?

Eigentlich denkt man beim THW an Einsätze bei Hochwasser, Sturmschäden oder anderen Naturkatastrophen.

Wir unterstützen andere Hilfsorganisationen aber auch noch mit vielen weiteren Maßnahmen.

Am vergangenen Dienstag stand so ein Einsatz für unseren Baufachberater Sebastian Maspohl an: "In Salzgitter Lichtenberg war ein Auto in eine Hauswand gekracht." erzählt er.
Risse in Keller-, Innen- und Giebelwand und eine deutlich verformte Kellerdecke: das Gebäude war durch den Aufprall stark beschädigt worden, trotzdem benötigte die Einsatzleitung eine schnelle Einschätzung, ob das Haus noch bewohnbar ist.

Genau an diesem Punkt kommen die Baufachberater des THW ins Spiel: "Vor Ort habe ich entschieden, dass die Decke abgestützt werden muss." Maspohl gab diesen Auftrag an das THW Salzgitter ab. "Um weitere Schäden am Gebäude auszuschließen, habe ich dann das Einsatzsicherungssystem (ESS) des THW Northeim angefordert. Damit können wir Bewegungen im Millimeterbereich messen - zum Beispiel, ob sich die beschädigte Giebelwand durch die Vibrationen des Straßenverkehrs bewegt."

Für das Wohnhaus in Salzgitter konnten die THW-Experten vorerst Entwarnung geben. Nach rund sieben Stunden war damit der Einsatz beendet.


  • © THW OV Salzgitter

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: