Helmstedt, 16.05.2018, von Sebastian Maspohl

Einsatz Baufachberater

Bild: Feuerwehr Helmstedt

Am 16.05.2018 wurde wieder einmal unser Baufachberater alarmiert. In Helmstedt war ein PKW in ein Haus gefahren. Nachdem die Feuerwehr festgestellt hatte, dass das Mauerwerk Risse bekommen hat und eine tragende Wand augenscheinlich verschoben worden ist, zog man einen Fachberater des THW hinzu. Daher 20:21 Uhr wurde dann der Baufachberater aus Sarstedt alarmiert. Kurze Zeit später rückten drei Kameraden nach Helmstedt aus. Vor Ort wurde eine kurze Lageerkundung durchgeführt und die weiteren Schritte durchgesprochen. Die Feuerwehr hatte schon die Zimmerdecke mit Baustützen abgestützt. Aufgrund der Risse im äußeren Mauerwerk wurde eine Bergungsgruppe aus Helmstedt sowie der Zugtrupp aus Schöningen alarmiert. Innerhalb kurzer Zeit wurde der gefährdete Bereich mit dem EGS (Einsatzgerüstsystem) abgefangen. Die Feuerwehr übernahm die Eigentumssicherung.

Die Sarstedter Helfer waren gegen 01:30 Uhr wieder zurück im Standort. Am Folgetag hat ein Sachverständiger der Schaden begutachtet.


  • Bild: Feuerwehr Helmstedt

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: